Aufbau

  • Drei Jahre Vollzeitschule mit ca. 36 Lektionen Pflichtunterricht pro Woche.
  • Über ein Drittel der Lektionen für Informatik in Modulen oder Vertiefungs- und Projektlektionen, z.T. in Blockwochen (in Form von sieben „überbetrieblichen Kursen“)
  • Vierwöchiger Aufenthalt im englischen Sprachgebiet
  • Vierwöchiges Kurzpraktikum Informatik
  • Ein Jahr Vollzeitpraktikum in einem Betrieb der Informatikbranche.

Detailinformation IMS-W

IMS-typische Fächer

  • Informatik ca. 1640 Lektionen (z.B. Programmieren, Multimedia, Web Design und Web Tools, Systemtechnik, Datenbanken, mobile Applikationen, …)
  • Wirtschaft und Recht (ca. 720 Lektionen)
  • Obligatorische Fremdsprachen (Englisch ca. 400, Französisch ca. 280 Lektionen)
  • Naturwissenschaften (Physik und Ökologie, ca. 240 Lektionen)
  • Mathematik (ca. 320 Lektionen)
Nick

Nick

IMS-T

«In der IMS lerne ich die faszinierende Welt der Informatik kennen. Die Kombination EFZ + Berufsmaturität eröffnet mir die Möglichkeit, mein erworbenes Grundwissen im Informatikstudium an einer Fachhochschule zu vertiefen.»